PH/Redox-Messung mit Blue Connect jetzt verfügbar!

Du wolltest schon immer wissen, was ein Pool kostet? Hier gibts alle Infos -> Ein Überblick über alle anfallenden Kosten beim Poolbau
  • Huhu Tammo,


    nachdem es mit dem W-Lan nicht geklappt hat und meine SD Karte nicht mehr reagierte konnte ich nun die Software doch noch installieren.

    Ich musste die SD Karte mit meinem Handy formatieren, das PC hat es nicht hin bekommen.

    Dann Ubuntu neu drauf, dann das Installations-Script ausgeführt.


    Die Anleitung zur W-Lan Installation führt zu einem Fehler und danach gab es keinen Zugriff mehr per SSH.


    Nun dachte ich, die neue Version wäre bereits online, ist sie aber noch nicht. Hab ich wohl falsch verstanden.


    Wenn es eine Möglichkeit gibt, das Display direkt an der Steuerung zu nutzen wäre ich begeistert. ;)


    Gruß Toby

    • Official Post

    Nur der Vollständigkeit halber hier noch mal unsere vorangegangene Diskussion:


    • Official Post

    ...und meine SD Karte nicht mehr reagierte konnte ich nun die Software doch noch installieren.

    Ich musste die SD Karte mit meinem Handy formatieren, das PC hat es nicht hin bekommen...

    Hmm... komisch, machst du das auf Windows? Versuch es mal mit einem Programm wie balenaEtcher, das klappt bei mir immer. :)

    Die Anleitung zur W-Lan Installation führt zu einem Fehler und danach gab es keinen Zugriff mehr per SSH.

    Läuft es denn jetzt mit dem WLAN oder brauchst du da noch mal Unterstützung?

    Nun dachte ich, die neue Version wäre bereits online, ist sie aber noch nicht. Hab ich wohl falsch verstanden.

    Öh... doch, ist sie eigentlich schon - oder was genau meinst du mit "neue Version"? Ich hab das gestern extra mehrfach getestet mit dem Installationsscript, dabei sind mir auch noch 1 - 2 Fehler aufgefallen die aber alle behoben wurden. Wenn ich jetzt über das Installationsscript eine Installation mache, dann kann ich anschließend in den Settings auch die Login-Daten von Blueriiot eintragen und bin dann verbunden mit meinem Blue Connect :).

    Wenn es eine Möglichkeit gibt, das Display direkt an der Steuerung zu nutzen wäre ich begeistert. ;)

    Das muss ich mir anschauen, hab aktuell kein Touch-Display zuhause. Krieg ich aber sicherlich hin irgendwie die nächsten paar Tage :).


    LG

  • Hi,


    Quote


    Hmm... komisch, machst du das auf Windows? Versuch es mal mit einem Programm wie balenaEtcher, das klappt bei mir immer. :)

    Ja, Windows, aber ich habe komischerweise immer so ein Glück mit den SD Karten.


    Quote


    Läuft es denn jetzt mit dem WLAN oder brauchst du da noch mal Unterstützung?


    Alle Daten wie hier beschrieben geändert und gespeichert.


    Dann gibt es beim nächsten Befahl bereits einen Fehler.


    Quote


    Öh... doch, ist sie eigentlich schon - oder was genau meinst du mit "neue Version"? Ich hab das gestern extra mehrfach getestet mit dem Installationsscript, dabei sind mir auch noch 1 - 2 Fehler aufgefallen die aber alle behoben wurden. Wenn ich jetzt über das Installationsscript eine Installation mache, dann kann ich anschließend in den Settings auch die Login-Daten von Blueriiot eintragen und bin dann verbunden mit meinem Blue Connect :).


    Ich habe Version 2.1 installiert (bekommen). Es ist die Version mit den 6 Temperaturen und ohne BlueConnect System.



    Quote


    Das muss ich mir anschauen, hab aktuell kein Touch-Display zuhause. Krieg ich aber sicherlich hin irgendwie die nächsten paar Tage :).

    Da schau doch mal nach ;)

    • Official Post

    Alle Daten wie hier beschrieben geändert und gespeichert.


    Dann gibt es beim nächsten Befahl bereits einen Fehler.

    Kannst du mal bitte den Inhalt der veränderten Datei posten? Also das was in der 50-cloud-init.yaml steht.

    Oh,

    habe den Raspi neu gestartet, jetzt ist im Einstellungs Menü das BlueConnect sichtbar.

    Nur steht auf der Übersicht "Dev-Enviroment".


    Gruß Toby

    Hmm... komisch alles, kapier ich nicht ^^ Muss normalerweise so laufen! Das mit dem Dev-Zeug hatte ich gestern abend eigentlich auch gefixt... kannst du mal im Browser den Cache leeren? Ich teste es bei mir jetzt auch noch mal alles... wenn das geht, würd ich dich noch mal um eine Teamviewer-Session bitten, dann guck ich mir das direkt bei dir noch mal an! :)

  • Hi,


    ich suche nach wie vor nach einer Möglichkeit der Messung der Wasserdaten für meinen Pool. Da die Sensoren doch recht kostenintensiv sind bin ich am überlegen doch eher auf eine Fertig-Lösung wie Blueconnect zu gehen.


    Hier jedoch eine Frage, da mein Haus komplett auf OpenHab läuft. Habe ich die Möglichkeit BlueConnect direkt oder ggf. über den Raspi in mein Openhab zu integrieren? Ich würde das gern in einer Oberfläche mit allen anderen Themen abbilden und entsprechend in meine Regelwerke (Benachrichtigungen, etc.) integrieren.

    • Official Post

    Moinsen und herzlich willkommen!


    Ich würde dir empfehlen die Poolsteuerung mit dem Touch-Display über den Raspi zu machen und dort auch den Blueconnect zu integrieren - das geht ja mittlerweile von Haus aus. Eine Integration in OpenHab konnte ich nirgendwo online finden, zumindest nicht, was Blueconnect betrifft. Am Einfachsten wäre es, beide Systeme jeweils für sich zu betrachten. Auf der einen Seite alles rund um den Pool und auf der anderen Seite den Rest - ansonsten müsstest du wirklich mit Sensoren etc. arbeiten und diese selbst in OpenHab integrieren.


    LG

  • Hmm genau das wollte ich eigentlich nicht, da die Temperaturmessung und Steuerung der Pumpe alles schon per OH läuft und eben alles in einer Oberfläche.

    Bietet denn der BlueConnect oder die Raspi Geschichte eine Möglichkeit per Rest API oder Ähnliches zuzugreifen?


    Oder IFTTT ging doch auch irgendwie? Würde mir ja reichen, wenn ich die Daten zyklisch irgendwo hin schicken könnte?!

  • Hallo zusammen, neu hier bin ich in einer ähnlichen Situation wie Du, Flitzpiepe, nur dass ich die Daten neben der Anzeige nicht in OH sondern in meiner raspi basierten Z-Wave Steuerung brauchen könnte.

    Eigentlich sollte das ja kein Problem sein, so schön aufbereitet wie die Daten auf der Webseite sind, liegen sie doch sicher in irgendwelchen JS Variablen oder sogar in einer Datei vor.

    Weiß jemand wo sie liegen , bzw. wie man sie per so oder so oder per IFTTT abgreifen kann, um so zum Beispiel die Salz-Elektrolyse anzuwerfen sobald der angezeigte Redox Wert z.B. unter 800 mV fällt?


    Herzliche Dankeschön und Glückwünsche allen die die Raspi Integration soweit gebracht haben, beeindruckend!

    • Official Post

    Oder IFTTT ging doch auch irgendwie? Würde mir ja reichen, wenn ich die Daten zyklisch irgendwo hin schicken könnte?!

    Aktuell bietet die Poolsteuerung selbst keine eigene Schnittstelle für Daten nach extern. Du könntest dich aber direkt an die installierte MongoDB hängen und die Daten dort auslesen, das wäre kein Thema!
    An einer Rest-Api könnte man zukünftig schrauben, das ist aber eher noch weiter weg vom Realisierungsfahrplan her.

    Weiß jemand wo sie liegen , bzw. wie man sie per so oder so oder per IFTTT abgreifen kann, um so zum Beispiel die Salz-Elektrolyse anzuwerfen sobald der angezeigte Redox Wert z.B. unter 800 mV fällt?

    Huhu und herzlich willkommen!
    Die Daten liegen lokal in einer MongoDB auf die problemlos zugegriffen werden kann. Eine andere, externe Schnittstelle existiert aktuell nicht.

  • Aktuell bietet die Poolsteuerung selbst keine eigene Schnittstelle für Daten nach extern. Du könntest dich aber direkt an die installierte MongoDB hängen und die Daten dort auslesen, das wäre kein Thema!
    An einer Rest-Api könnte man zukünftig schrauben, das ist aber eher noch weiter weg vom Realisierungsfahrplan her.

    Huhu und herzlich willkommen!
    Die Daten liegen lokal in einer MongoDB auf die problemlos zugegriffen werden kann. Eine andere, externe Schnittstelle existiert aktuell nicht.

    Ah ja, das ist doch schon mal eine Perspektive . Ein Auslese-Job also, und weiter gehts. Herzlichen Dank für die Info!