Beiträge von Tammo

Du wolltest schon immer wissen, was ein Pool kostet? Hier gibts alle Infos -> Ein Überblick über alle anfallenden Kosten beim Poolbau

    Moin Patrick,

    das Messen von Chlor und PH-Wert war nicht ganz so einfach, wie das anbinden von ein paar digitalen Sensoren ^^! Hatte mich damit schon auseinandergesetzt, allerdings keinen Testaufbau mehr gemacht. Das wird diese Saison auch nichts mehr werden, für die nächste (2021) könnte ich mir das aber gut vorstellen.


    Beste Grüße!

    Ja das wäre klasse. Hab noch nie von Hand ne DB oder einen User angelegt. Kann zwar mit Raspbian recht gut umgehen, bei solchen für Informatiker einfachen Dingen scheiterte dann aber immer bei mir.

    Das sollten wir wie gesagt hinbekommen... heute wird schwierig, gleich auf Abstand zur Verwandschaft und was essen, inkl. Kaffee und Kuchen - ich freu mich schon... ^^


    Ich würde dich hier gerne unterstützen und das ganze Projekt vorantreiben. Allerdings ist mir noch vieles sehr unklar. zB.

    Klingt gut, freu mich über jede Hilfe, die ich bekommen kann!


    Die spätere Verdrahtung der Komponenten ist kann ich mir zwar grob vorstellen, aber im Detail fehlt mir einiges. Wird es dazu noch eine Anleitung / Schaltplan geben?

    Hab ich aktuell so nicht, kann man aber sicherlich noch anfertigen. Sollte kein Problem sein. Für die Temperatursensoren gibt es viele Pinouts im Netz, bspw. dieses -> https://beelogger.de/?page_id=25

    Mit NodeJS hatte ich noch nie was aktiv am Hut. Allerdings kenne ich mich in anderen Dingen Recht gut aus. Ich habe eine IP-Symcon Installation bei mir mit über 1100 Variablen (uA. Homematic, Hue, Somfy, etc). Hier würde ich gerne unterstützen dass wir deine Software dazu bekommen mit verschiedenen Systemen reden zu können. Damit wäre man von dem Shelly unabhängig.

    Klingt super, kann mir aktuell noch nicht vorstellen, wie komplex das werden mag aber das können wir uns gerne mal anschauen oder direkt anpassen und einchecken :)!

    Gibt es schon eine Installation (wenn auch nur im Testbetrieb) außer deine die läuft? Kenne mich da zwar wie bereits gesagt nicht aus, aber du hast doch in der app.js die IP deines Shellys "hardgecodet" oder? Das wäre doch auch evtl noch was für die Doku.

    Oh, da hab ich wohl was vergessen. Danke für den Hinweis, dass muss auf jeden Fall in die Dokumentation. Hier im Forum hat sich noch niemand gemeldet, der es für sich installiert hat. Ich denke aber auch, dass die Einstiegshürde derzeit recht hoch ist. Eventuell bedarf es wirklich noch einmal einer detaillierten A - Z Anleitung, die auch jeder nicht Informatiker versteht ^^! Hab schon überlegt, ein kleines Video zu machen. Problem ist aber, dass man das ständig quasi neu aufnehmen muss, wenn sich etwas ändert. Änderungen sind aktuell zwar keine geplant, aber es kann ja doch mal vorkommen. Da ist was Schriftliches doch einfacher anzupassen.


    Wünsche Dir schöne Pfingsten und danke für das positive Feedback!

    Also entweder zu Fuß (also auf dem Raspi selbst) oder eventuell etwas einfacher über Studio 3T. Das ist glaub ich für 30 Tage kostenlos, da kannst Du Dich einfach mit der DB verbinden und dann über die GUI User mit entsprechenden Rollen / Rechten hinzufügen.


    Für einen initialen Test würde auch eine DB von Mlab reichen :).


    Muss mich wohl die Tage noch mal hinsetzen und das noch etwas ausführlicher beschreiben, weiß jetzt so aus dem Kopf auch nicht mehr, welche Schritte notwendig waren, um die DB auf dem Raspi zum Laufen zu bekommen. Werde den Artikel entsprechend ergänzen, sobald ich Zeit dafür finde. Denke mal spätestens nächstes WE.

    Moin Lars,

    kannst Du noch ein Foto vom Schlauch vom Skimmer zur Pumpe hochladen? Das scheint ja das problematische Stück zu sein, dann kann man sich das noch etwas genauer anschauen!


    Beste Grüße!

    Moin Lars,

    super, dass das mit dem Boden geklappt hat. Ist etwas fummelig aber das passiert dir nächstes Jahr nicht noch einmal ;)!


    Das mit dem Skimmer lässt sich mutmaßlich wirklich besser beurteilen, sobald die Fotos da sind. Ich kann mir aktuell nicht erklären, wieso der Schlauch sich zusammenziehen sollte. Wichtig wäre noch zu wissen, welchen Durchmesser die Schläuche haben: 32, 38 oder 50mm?

    Moin Lars :)


    Kannst Du noch Bilder von dem Skimmer und dem Schlauch hochladen? Normalerweise sollte dieser durch den Unterdruck nicht komprimiert werden. Ist also die Frage, was für einen Schlauch Du da angeschlossen hast. Wurde der mitgeliefert zur Pumpe? Und was für eine Pumpe ist angeschlossen?


    Bezüglich der Falten im Boden: Die sollte man begradigen, während das Wasser einläuft. So hab ich es zumindest gemacht... Barfuß in den Pool und dann bin ich an den Rand gegangen, hab mich am Gestänge festgehalten und bin son bisschen gehüpft, dass die Falten rausgehen. In befülltem Zustand ist das quasi unmöglich.


    Wie gesagt, meld Dich gerne mit weiteren Infos!


    Beste Grüße

    War aber wohl auf jeden fall ein Projekt, klingt zumindest so ^^! Drück Dir die Daumen, dass das mit der Magerbeton-Hinterfüllung einwandfrei funzt, ist ärgerlich, dass die Poolwand etwas eingedrückt wurde aber das lässt sich hoffentlich richten!