Beiträge von Tammo

Du wolltest schon immer wissen, was ein Pool kostet? Hier gibts alle Infos -> Ein Überblick über alle anfallenden Kosten beim Poolbau

    Sieht auf jeden Fall alles richtig solide aus, super! Leider ist bei uns für die nächsten Tage Regen angesagt.


    Ich glaube, viel Wärme geht auch in den Boden. Habt ihr nach unten irgendwie isoliert? Styrodur? Bautenschutzmatte und Teichvlies oder so?

    Moin Thomas,

    das sieht ja super aus! Nach den Bildern versteht man den Bezug zu Deinem Benutzernamen auch! :)


    Schicke Konstruktion, sieht sehr solide aus. Schön viel Platz für die Kollektoren! Du solltest Dir das mit dem Dach für nächstes Jahr wirklich überlegen, ich finde die Idee ebenfalls sehr gut! eine schöne Holz-Unterkonstruktion und dann eventuell noch Dachpappe oben drauf. Die hat gleich zwei positive Effekte: Einerseits bleibt unten alles trocken und andererseits heizt die sich im Sommer richtig schön auf! Unsere hatte teilweise 65°C und mehr, das gibt den Kollektoren den extra Kick ^^!


    Wie hast Du denn eigentlich die Verrohrung zum Kollektor und zurück zum Pool gemacht? Mit FlexFit-Schlauch oder fest verrohrt mit 50 oder sogar 63mm?


    Beste Grüße

    Du kannst die Relais-Karte auf jeden Fall trotzdem nehmen. Ich fand den Shelly super weil ich damit ohne Probleme alles über Alexa steuern konnte und mir war eben wichtig, den Stromverbrauch auszulesen! Denn da wo andere "ich weiß nicht was für welche"-Mechanismen implementieren, um festzustellen, ob die Pumpe bspw. trocken läuft oder ob versehentlich ein Hahn zugesperrt ist und die Pumpe massiven Überdruck hat, hab ich einfach den Stromverbrauch vom Shelly gezogen.


    Dann hab ich rumexperimentiert, Zulauf abgedreht, Hähne gesperrt etc. und mich so rangetastet. Wenn der Verbrauch dann plötzlich unter 150W fiel, hab ich die Pumpe ausgeschaltet und es konnte nichts mehr passieren. Den Verbrauch hab ich am Shelly einfach alle 5 Sekunden ausgelesen :).


    Deshalb war das Ding für mich notwendig und bei mir hats prima funktioniert!

    Was für ein Krimi hier... ich war verzweifelt auf der Suche nach der korrekten Micro-SD Karte und hab wirklich kurz verzweifelt. In meinem Github-Repo ist wie gesagt nur das Frontend drin gewesen. Ich wollte schon fast aufgeben und hab wirklich gedacht, ich hätte das Backend nicht commitet und tatsächlich nur lokal auf meinem alten Computer bearbeitet...


    Dann ist die quasi letzte verbleibende SD-Karte die ich hatte (ich habe felsenfest daran geglaubt, dass das da drauf ist) kaputt gegangen. Sowas hab ich auch noch nie erlebt. Die hatte einen feinen Haarriss und ist dann beim Reinschieben in den Adapter zerbrochen.



    Tjoa... und dann bin ich in die Küche gegangen und hab auf der Fensterbank tatsächlich noch eine Micro-SD gefunden und siehe da: Sie war es! Meine Güte... jetzt erstmal alles hochladen. Sobald das Repo vorbereitet ist schreib ich noch 'ne News dazu bzgl. Infos, was wo zu finden ist, Lizenz usw. Denke spätestens Sonntag ist dann alles online :)


    Beste Grüße!

    Moin zusammen,

    ich bin jetzt gerade dabei alles für die Veröffentlichung vorzubereiten. Jetzt hab ich gerade mal das Github-Projekt von letztem Jahr ausgecheckt und stelle mit Erstaunen fest, dass das Backend fehlt. :rolleyes:


    Jetzt wühle ich mich gerade durch etliche Micro-SDs um die passende SD-Karte mit dem Sourcecode zu finden. Kann sich nur um Stunden handeln... veröffentlicht wird unter GPL. Denke morgen / übermorgen könnt ihr damit rechnen.


    Beste Grüße!

    So, jetzt lieg ich im Bett und kann auf Deine Nachricht antworten Hanghuhn! :-)


    Haben die Baumärkte bei Euch noch geschlossen? Bei uns in Bremen ist gefühlt nie so richtig dicht gewesen... hier herrschte immer Jubel, Trubel und Heiterkeit. Die Baumärkte waren völlig überlaufen, dann wurden Wände eingezogen, teilweise bis zu 6 Security am Eingang abgestellt und dann gab es lange Schlangen. Meine persönliche Meinung: Viele Menschen nehmen es leider nach wie vor nicht ernst genug.


    Bleib mir bloß weg mit den Pollen... ich bin starker Allergiker und freu mich eigentlich so gar nicht auf den Sommer. Geht nur mit Cortison, sonst komm ich nicht über die Monate. Inklusive Schwarz / Weiß Trennung Abends also in einem Raum ausziehen, dann Duschen, dann mit frischen Klamotten ins Schlafzimmer und da dann das Luftreinigungssystem anschalten - am besten schon 2 Stunde vorher ^^!


    Back 2 Topic: Das Du die benötigten Hölzer im Baumarkt nicht bekommen hast ist schade. Aber ich gehe auch davon aus, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis Du Dir die Grundkonstruktion zusammenbauen kannst. Und so hast Du jetzt (wie Du selbst so schön gesagt hast) noch einmal etwas Zeit, Dich kreativ auszutoben. Vielleicht wird es ja doch noch eine ganz andere Konstruktion, wer weiß!


    Die Procon.easy kenne ich tatsächlich. Habe mich mit dem ganzen Thema Poolsteuerung ja vor dem Bau intensiv beschäftigt. Der gravierende Unterschied zur Procon.easy und meiner Poolsteuerung: Die Procon.easy ist closed source und sie kostet Geld. Die von mir zur Verfügung gestellte Poolsteuerung ist open source (heißt: Jeder kann sich den Quellcode anschauen und wenn er Lust und Zeit hat daran mitentwickeln) und außerdem kostenlos! Sicherlich, die Procon.easy hat schon einige Jahre mehr als meine auf dem Buckel und ist schon ein ausgereiftes Produkt. Aber ich bin mir sicher, da kommen wir in 1 - 2 Jahren auch hin und sind am Ende noch viel flexibler und moderner unterwegs! :)


    Salzelektrolyse ist eine spannende Sache, hab ich mich aber auch noch nicht herangetraut. Wie meinst Du das mit Deiner Steuerung mit den 20 Minuten an, 10 Minuten aus? Durch den Solarkollektor? Da ist es in Summe immer besser, das Wasser kontinuierlich durchlaufen zu lassen und nicht in Intervallen.


    Beste Grüße aus Bremen!


    Tammo