Konfiguration des Wetters für die Poolsteuerung

Poolarino Poolcontrol Wetter Artikelbild

Anlegen eines Accounts auf Openweathermap.org und besorgen des API Keys

Zunächst müssen wir uns einen Account bei openweathermap.org anlegen. Hierzu registriert ihr euch unter https://home.openweathermap.org/users/sign_up und bestätigt den Account per E-Mail. Nachdem ihr euch erfolgreich dort angemeldet habt, findet ihr in der Übersicht auf der Seite einen Menü-Punkt mit der Bezeichnung Api Keys. Diesen klickt ihr an und kopiert euch den Schlüssel in die Zwischenablage.


Einstellungen in der Poolsteuerung für das Wetter vornehmen

Ihr öffnet nun die Poolsteuerung und geht in die Einstellungen. Dort klickt ihr auf den Tab für das Wetter und hinterlegt unter dem Punkt AppId den API-Key aus der Zwischenablage. Nachdem ihr diesen dort eingefügt habt, könnt ihr noch die anderen Einstellungen anpassen:


  • Wetter Bezeichnung: Hier wird die Überschrift für die Seite auf dem Wetter definiert. Ihr könnt hier beispielsweise "Mein Wetter" oder "Unser Wetter in Hamburg" eingeben.
  • Ort der Abfrage: Hier muss der Ort eingegeben werden, von welchem ihr die Wetterdaten abrufen möchtet. Bitte stellt sicher, dass ihr zu eurem Ort unter diesem Link https://openweathermap.org/find?q= auch einen passenden Treffer findet.
  • Länderkennung (de, ch und at): Hier wird hinterlegt, für welches Land ihr das Wetter abfragen wollt. Aktuell getestet sind Deutschland, Österreich und die Schweiz.
  • App-Id: Hier wird der API-Key von Openweathermap.org hinterlegt.


Habt ihr alles richtig gemacht, so tauchen die Symbole und das Wetter für die nächsten Stunden unter dem Menüpunkt Wetter sofort auf. So sollte es aussehen: