Poolarino Poolsteuerung - Der Startbildschirm

Nachdem ihr die Poolsteuerung erfolgreich installiert habt, könnt ihr über jeden Browser die Poolsteuerung einfach öffnen. Das ganze System ist ausgelegt für eine Auflösung von 800x480px, was dem offiziellen Raspberry Pi Display entspricht. Gedacht ist es also so, dass ihr zur Steuerung einen kleinen Raspberry Pi inkl. Bildschirm irgendwo an die Wand hängt (beispielsweise im Poolhäusschen) und von dort aus bequem alles steuern könnt. Natürlich besteht aber auch jederzeit die Möglichkeit die Poolsteuerung vom Computer aus aufzurufen. Wer sich ein wenig mit Netzwerktechnik auskennt kann das ganze auch fix von außen erreichbar machen und schön habt ihr von überall jederzeit die volle Kontrolle über euren Pool.


Um die Poolsteuerung zu installieren könnt ihr entweder unserer Anleitung folgen und von Hand auf eurem Raspberry Pi alles installieren, konfigurieren und einrichten, oder ihr ladet euch ganz einfach unser fertiges Image für euren Raspberry Pi herunter, spielt dieses auf und schon ist eure Poolsteuerung einsatzbereit!