Download der Poolarino® Poolsteuerung verfügbar

Du wolltest schon immer wissen, was ein Pool kostet? Hier gibts alle Infos -> Ein Überblick über alle anfallenden Kosten beim Poolbau
  • Poolarino

    Changed the title of the thread from “Komplettes Image der Poolarino Poolsteuerung verfügbar” to “Download der Poolarino Poolsteuerung verfügbar”.
  • Moin zusammen, mit driver25 Einverständnis zieh ich die Konversation aus dem privaten Rahmen mal ins Öffentliche :P! Ich schreib natürlich immer gerne mit euch privat aber in der Regel werden ähnliche Fragen mehrfach gestellt und so können dann gleich alle davon profitieren. Hier unsere begonnene Konversation:

    Quote from driver25

    Servus .. So das Image läuft und der Webserver ist erreichbar .. Das hat schon mal Wunderbar geklappt. Nun muß ich mal schauen, daß ich das Backend per WLan verbunden bekomme. Im MOment bin ich am Frontend bauen, da hab ich eines mit dem Desktop genommen und mach die Frontend anpassungen, wenn ich das richtig verstanden habe ?

    Quote from Tammo

    Eigentlich brauchst Du gar nichts mehr zu machen. Das Image beinhaltet Back- und Frontend. Das Ding ist nach der Installation sofort voll einsatzbereit :). Kannste einfach dann den Motorkugelhahn anschließen bspw. oder deine Temperatursensoren und direkt loslegen. :)

    Quote from driver25

    Hmmm aber ich muß ja wenn ich das Disdplay dran habe, doch irgendwie die Desktop Version nutzen oder nicht ?

    Quote from Tammo

    Huhu, noch eine Kleinigkeit vorweg: Wenn es Dich nicht stört, würde ich unsere Konversation gerne ins Forum verschieben. Meistens haben andere Benutzer die gleichen Fragen und wenn ich es Dir hier erkläre, ist es ja privat. Meistens schreibt mich später dann der nächste mit der identischen Frage an :P. Okay so?


    Also erklär mir noch mal, was genau du vor hast. Weil wenn auf dem Raspi alles läuft kannst du von jedem anderen Computer im Netzwerk auf das Frontend zugreifen über die IP-Adresse. :) Selbst wenn an den Raspi ein Display angeschlossen ist.

    Quote from driver25

    Kein Problem... Kannst es gerne verschieben. Ich kann den Raspberry jetzt von jedem PC erreichen über die IP Adresse. Ich wollte mir jetzt einfach das Diyplay noch fertig machen, damit ich auch die Einstellungen von dem Raspberry Display machen kann. Mach ich den zweiten Raspberry dann mit dem gleichen Image fertig oder aber ein Desktop Image und verbinde mich über die IP zu dem Backend Raspberry ?


    Jetzt hab ich verstanden was du meintest. Also entweder machst Du das mit dem Raspberry Pi headless, also ohne Desktop und nur mit dem Browser oder du installierst (wie von dir vorgesehen) einfach das Desktop Image und rufst die URL im Vollbildmodus auf. So kannst du es auf jeden fall machen, also so, wie Du es dir gedacht hast :).

  • Schon passiert .. Auch den Rest hab ich soweit eingerichtet bekommen :-) Jetzt fehlen nur noch die Sensoren und dann kann der Poolbau im Frühjahr los gehen. Die Technik steht schon einmal und funktioniert, daß ist Wichtig :-) Soweit vielen Dank un dich denke das ein oder andere kann ich dann auch noch mit Beitragen. Hab da noch ein paar Ideen ...

  • Hi,


    Das Jahr neigt sich dem Ende, musste hier nochmal reinschauen, hat sich ja noch was getan!

    Ich habe noch einiges vom ersten Versuch mit Poolarino anzufangen hier liegen, scheiterte damals mangels Image.. Bzw. an meinen nicht vorhandenen Kennnissen..

    Den Touch mit pi habe ich noch kpl. den anderen Pi hatte ich weiterverarbeitet..

    Dieses Image ist für den Pi am Pool?

    Welchen Pi brauche ich mindesten? Ich glaube es war ein 3er?

    Den Shelly hatte ich damals nicht beibekommen, ich glaube der ist immer noch nicht verfügbar, gibt es da eine Alternative?

    Ich habe inzwischen eine Aqua Vario Plus, die ist regelbar, ist was in der Richtung vorgesehen?


    Mach bitte kurze Meldung mache dann neue Themen auf.

    Evtl. wird für die neue Session wieder Steuerungsseitig aufgerüstet, die Procon Easy reicht derzeit noch, will am Pool aber einiges umgestalten..

    Gruss, hoffe ihr habt die Festtage gut überstanden und schon mal guten Rutsch

    Thomas

  • Moin Thomas!

    Du brauchst nur noch einen einzigen Raspberry Pi für alles. Je nachdem, was du vor hast. Wenn Du es so machen möchtest, dass Du einen Pi am Pool und den anderen im Haus hast, dann installierst Du das Image auf einem einzigen Pi (am besten den am Pool) und auf dem anderen Pi öffnest Du nur noch einen Browser und gibst die IP des Pool-Pis ein


    Es sollte mindestens ein Raspberry Pi 3 sein, ja. Für den Shelly habe ich leider keine Alternative. Allerdings hab ich den Hersteller mal angeschrieben und nachgefragt, wann er denn mal wieder Ware bekommt, das ist ja nicht erst seit Gestern so. Wenn sich da auf absehbare Zeit nichts ändert, muss ich mich mal nach einer Alternative umschauen.


    Die Aqua Vario Plus lässt sich nicht steuern, zumindest habe ich dazu nichts im Netz gefunden. Man müsste das Ding ja irgendwie anschließen können an den Raspberry Pi, dem scheint aber nicht so.


    Freut mich, von Dir gehört zu haben Thomas!


    Schöne Feiertage weiterhin und guten Rutsch!

    Tammo

  • Danke für die Rückmeldung,


    Mit den Shelly‘s ist doof die hatte ich im Frühjahr schon bezahlt..

    Das erste mal nen Fall bei Paypal aufgemacht...

    Die sollen im Januar raus kommen.. ich hoffe diesmal welche zu bekommen werd mir direkt zwei bestellen..

    Solange werd ich mal noch hier mitlesen, evtl. mal den pi mit Touch für den Pool präparieren, liegt hier eh nur rumm.

    Ansonsten bediene ich alles mit Ipad/iphone.

    Habe seit 3 Wochen nen IOBroker in Betrieb, bin mich da auch am reinarbeiten..

    Nen Link zum Umbau der Vario Plus hätte ich, ist aus dem PPS Forum.. darf ich den hier Posten?


    Gruss

    Thomas

  • Hat das Image schon sonst wer zum laufen bekommen?


    Ich habe es gebrannt und den Raspi gestartet, an meinem Switch hat keine LED vom Netzwerk gezuckt, was mich stutzig machte..


    Der fährt nicht hoch, am Raspi blinkt die act LED und die Power ist an.

    Ich bekomme Ihn auch nicht in der Fritz angezeigt.

    Habe auch schon Bildschirm angeklemmt, ist nur der Farbenverlauf zu sehen sonst nichts.


    Warum eigentlich FTP? sonst gehe ich auf die Raspies immer mit putty per ssh drauf, aber da die LED am Switch gar nicht an geht hänge ich da..


    Noch mal brennen? Oder kann ich sonst was prüfen?

  • Moin Thomas,

    generell kannste hier alles posten, solange derjenige, von dem der Inhalt stammt, dem zustimmt :). Kann uns alle ja nur weiter bringen!


    Bezüglich deines nicht bootenden Raspberrys: Ich meine, da haben schon ein paar Leute die Installation am Laufen. Ich selbst habe nach dem Brennen das gebrannte Image natürlich auch noch einmal auf eine leere SD-Karte gebrannt und am Pi3 und Pi 4 getestet, lief ohne Probleme.


    Ich bekomme morgen noch eine neue SD-Karte und lade dann die Tage noch mal ein neues Image hoch. Das wird aber größer, die 4Gb SD-Karte reicht leider nicht aus, schätze mal das neue Image/der neue Download liegt dann um die 4-5Gb und erfordert mind. eine 8Gb SD-Karte.


    Probiers noch mal aus. Wenn es nicht klappt, poste mal bitte die technischen Details, was genau für eine SD-Karte das ist und was für einen Raspberry genau du verwendest.


    Beste Grüße!

  • Moin Thomas,

    ja, ab 3 sollte alles funktionieren. Ich würde dann gleich den 4er bestellen inkl. passendem USB-C Netzteil (je nachdem, was du alternativ damit vor hast).


    Beste Grüße und danke für den Link, schaue ich mir an.

  • Pi4 ist bestellt, wandert aber zum IOBroker.


    Also wird nächste Woche ein 3er frei.

    Habe von Shelly die Nachricht bekommen der Pro + wird im ersten Quartal rauskommen.

    Vorbestellungen sind keine möglich..