Posts by Poolarino

Du wolltest schon immer wissen, was ein Pool kostet? Hier gibts alle Infos -> Ein Überblick über alle anfallenden Kosten beim Poolbau

    Moin moin und willkommen Fraenki23,

    kannst du mal einen Screenshot von FileZilla oder deinem FTP-Programm posten, auf dem zu sehen ist, welche Dateien sich in dem Ordner befinden? Die main.js muss auf jeden fall existieren, sonst würde das Frontend nicht laden :/ . Die Datei müsste im Verzeichnis /var/www/html liegen (meine ich jetzt so aus dem Kopf). Ich denke der Screenshot könnte auf jeden Fall helfen ^^ !


    Das mit der Auflösung geht eigentlich mit jedem Browser, am besten aber mit Chrome, Edge oder Firefox. Dazu einfach F12 drücken oder oben Rechts und dann irgendwo die Entwicklertools aktivieren. In den Entwicklertools kannst du dann oben auf das kleine Icon klicken und dann die Auflösung entsprechend einstellen.


    Falls es noch irgendwo haken sollte, meld dich gerne.


    Schönen Abend!

    Moin moin,

    einen Plan B gibt es dafür aktuell nicht. Mir fällt kein Smart-Device in dem Preissegment ein, dass sich so einfach über eine Rest-API steuern lässt, 4 separate Kanäle hat und zuverlässig den Stromverbrauch misst.


    Ich bin da erstmal zuversichtlich, dass der Shelly 4 Pro auch entsprechend verfügbar sein wird, allerdings dürften die Jungs genau so unter dem Chipmangel leiden wie alle anderen Hersteller aktuell auch. Corona hat einfach eine massive Digitalisierung ausgelöst auf die die Hersteller einfach wenig vorbereitet waren. Gerade die High-End Chips sind aktuell sehr gefragt.


    Schönes Wochenende! :)

    Moin Markus,

    super, dass es jetzt funktioniert!


    Kannst du die Sensoren denn über das Terminal direkt abfragen? Ich hatte bei meinem Pool das Problem, dass die Sensoren mit Klingeldraht irgendwie nicht funktionierten, da war auch irgendwie bei 4 - 5 Schluss. Ich meine das hatte was mit der Länge der Kabel zu tun irgendwie, wenn ich die alle direkt angeschlossen hatte ging es aber wenn dann 10 - 15 Meter Klingeldraht dazwischen waren, ging das nicht mehr.


    Ich habe dann alles umgebaut auf CAT7-Kabel und damit funktionierte es dann auch tatsächlich. Hier zuhause hab ich jetzt alle 8 Sensoren einfach direkt angeschlossen an 'ne LSA-Plus Anschlussleiste und damit funktioniert es ohne Probleme.


    Ich musste aber diverse male die Verbindung nachbessern, weil die Drähte von den Sensoren ja so weich sind, die bekommste mit dem LSA-Tool da auch nur manchmal so gut in die Leiste, dass die wirklich Kontakt haben. Hab alles durchgemessen und überall wo keine Verbindung war mit 'nem Stromprüfer noch mal ordentlich nachgedrückt ^^

    Moin Gerri,

    die neuen Scripte musst du dann auch neu aus dem Github pullen (sudo wget https://raw.githubusercontent.com/tamsch/poolarino_poolcontrol/master/install_poolcontrol.sh), vorher das am besten löschen (sudo rm install_poolcontrol.sh)


    Du ziehst dir mit dem Befehl quasi eine Kopie des Scriptes aus dem Repository. Wenn sich in dem Repository etwas ändert, musst du die lokale Datei entsprechend auch neu laden, damit die Änderungen lokal bei dir vorhanden sind :) .


    Bezüglich des Problemes mit dem Temperatursensor: Besteht die Möglichkeit, dass ich mich per PC-Visit oder Teamviewer bei dir auf dem Computer aufschalten kann und von da aus dann per SSH auf den Raspi? Das wäre super, dann würd ich mir das ganze mal direkt live "vor Ort" anschauen.


    LG

    Moin moin und herzlich Willkommen!

    Jup, das was du so beschreibst ist problemlos möglich, das kann die Poolarino Poolsteuerung heute schon :) !

    So eine richtige Einkaufsliste gibt es noch nicht, ich habe aber mal einen Artikel zum Thema Kosten geschrieben, da hab ich mal alles mögliche aufgezählt, was wir so benötigt haben. Ich denke, da ist der ein oder andere Hinweis für dich drin. Eine richtige Einkaufsliste fehlt allerdings derzeit noch, ähnlich wie der komplette Kabelplan aber da wollte ganz eventuell Eightball was liefern, wenn er mit allem fertig ist.


    LG und viel Spaß beim Lesen!

    Moin zusammen,

    mir sind die letzten paar Tage einige Dinge durch den Kopf gegangen in Richtung Cloud, die ich einfach mal stichpunktartig auflisten möchte:

    • Auslagern aller Daten (der Serverseite) auf eine zentrale Speichereinheit in der Cloud (der lokale Raspberry Pi verbindet sich automatisch mit der zentralen Einheit im Rechenzentrum)
    • Steuern der Poolsteuerung über eine App von unterwegs
      • Einstellen der Solarsteuerung
      • Ein- oder Ausschalten der Pumpe oder einzelner Relais.
      • etc.
    • Push-Benachrichtigung für verschiedene Ereignisse erhalten, wenn bspw. die Solarsteuerung aktiviert oder deaktiviert wurde, oder das Wasser eine gewünschte Temperatur erreicht hat.
    • Familienmitgliedern ganz einfach Zugriff auf die Poolsteuerung geben.

    Prinzipiell würde die Installation dann so laufen, dass man quasi lokal nur noch das Frontend auf dem Raspberry-Pi liegen hat und dieser sich dann mit dem Cloud-Server verbindet. Man muss sich mit Zugangsdaten (Benutzername & Passwort) einmal anmelden und dann speichert der Raspberry-Pi die Daten in der Cloud. Updates für das Front- und Backend würden vollautomatisch eingespielt (auf Wunsch) und die Daten natürlich in der Cloud mehrfach gesichert. Wir könnten außerdem ein kleineres, gängigeres Image verwenden (Raspberry Pi OS Light) oder irgendwann auf ein noch schmaleres/günstigeres Board wechseln.


    Was meint ihr dazu? Gibt es weitere Ideen bzw. Vor- oder Nachteile die das mit sich bringen würde? Was geht euch dazu durch den Kopf, ich bin gespannt! :)

    Also ich hab in dem Install-Script noch eine Anpassung vorgenommen, das mit dem Autostart sollte nun sicher drin sein und funktionieren, bitte noch mal testen. Das mit den Temperatursensoren kann ich mir nicht so richtig erklären, habt ihr in den Einstellungen "Raspberry Pi angeschlossen" auf Ja stehen? Wenn das auf Nein steht werden die Sensoren nämlich nicht abgefragt.


    Und es kann nach dem Ändern der Sensoren in den Einstellungen bis zu zwei Minuten dauern bis dieser im Frontend angezeigt wird.